Gellertpreis

Seit 1999 wird der Gellert-Kunstpreis in den Kategorien Literatur, Musik und bildende Kunst vergeben. Die Stifter des mit 5.000 EUR dotierten Preises sind die Sparkasse Leipzig und der Landkreis Nordsachsen. Die Preisverleihung findet jährlich im September in Bad Düben statt. Die unabhängige Preisjury besteht aus 11 Mitgliedern. Den Vorsitz hat der Landrat des Landkreises Nordsachsen Kai Emanuel inne.

Unser Vereinsmitglied Olaf Graszt ist seit mehreren Jahren Mitglied der Jury zur Vergabe des Gellertpreises.

Die Preisträger